1150 Wien, Benedikt-Schellinger-Gasse 20


Die Architekten geben sich selbst das folgende Kompliment:

„Klare Linien und Materialien zeichnen die Sanierung des Altbestandes aus. Die  neue Struktur aus Glasflächen und vorgehängten Fassadenpaneelen über dem historischen Kranzgesimse fügen sich perfekt in die bestehende Stadtstruktur ein.“

Wirklich perfekt. Weil in Wien bald jedes Haus einen solchen Kopfschmuck trägt.

Karte von Benedikt-Schellinger-Gasse 20, 1150 Wien, Österreich

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s